Rhabarbersirup

Für Gin Tonic, für Sekt, auf Eis oder Pudding oder einfach nur als Schorle – Rhabarbersirup ist eine echte Allzweckwaffe und dabei ganz einfach gemacht.

Rhabarbersirup

Zutaten für etwa 500 ml:
1 kg Rhabarber ungeschält, also etwa 800 g geschält
350 g Zucker
Saft von 1 Zitrone
400 ml Wasser

Den Rhabarber in kleine Stückchen schneiden. Mit Zucker in einem großen Topf vermischen. Wasser und Zitronensaft zufügen.
Aufkochen, dann die Temperatur etwas herunterschalten und 10-15 Minuten köcheln lassen, bis der Rhabarber zerfallen ist. Etwas abkühlen lassen, ein feines Sieb mit einem Mulltuch auslegen. Dadurch den Rhabarber abgießen. In eine Flasche füllen und ab in den Kühlschrank damit.

rhabarbersirup2

Advertisements

2 Gedanken zu “Rhabarbersirup

  1. Pingback: Diese 4 Rhabarber-Rezepte musst Du kennen | Gäste ganz easy!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s