Apfeltraum

Ich finde, gerade bei Apfelkuchen ist die Spannbreite richtig groß: vom schnellen Alltagskuchen (mit Rührteig, oder auf gekauftem Blätterteig), den schon eher Gästetafel-kompatiblen Klassikern mit Streuseln oder Decke bis hin zur Torte ist alles drin.

Und, Apfel? Soll ich Dir was sagen? Dafür liebe ich Dich.

Heute gibt es bei mir eine Torte, die absolut geburtstagstauglich ist – nach einem Uralt-Rezept meiner Mutter (das Foto aus der Kladde – Leser, die schon länger dabei sind, kennen das schon – erspare ich Euch heute aber).

apfeltraum

Zutaten
Teig:
125 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
250 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver

Füllung:
6 Äpfel
3/4 l Apfelsaft oder Weißwein (je nachdem ob Kinder mitessen)
250 g Zucker
2 Päckchen Vanillepuddingpulver

2 Becher Sahne, Kakaopulver

Aus den Zutaten für den Teig einen Rührteig herstellen und in eine Springform füllen.
Die Äpfel schälen, in kleine Stückchen schneiden und auf dem Teig verteilen.
Den Saft bzw. Wein mit Zucker und Vanillepuddingpulver aufkochen, und die Masse über die Äpfel geben.
Bei 175 Grad Ober-/Unterhitze 1 1/2 Stunden backen.
Mindestens 4 Stunden abkühlen lassen, sonst zerläuft die Füllung beim Schneiden.

Die Sahne schlagen. Auf dem Kuchen verteilen und mit Kakao bestäuben.

Liebe Antonella, zu Deinem Bloggeburtstag gratuliere ich Dir ganz herzlich. Ich finde Deinen Blog wunderbar. Sowohl die Rezepte als auch die Bilder sind immer toll. Dies ist mein Beitrag zu Deinem Geburtstagsevent.

banner antonella

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Apfeltraum

  1. Pingback: Antonella's Birthday Party Galerie & Die Gewinner - Antonella's Backblog - Antonella's Backblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s