Feta-Kirsch-Burger

Endlich mal wieder Burger!
Lang ist´s her: im August habe ich den Burger für Käseliebhaber gepostet. Jetzt gibt es eine neue Variante, und die ist wirklich mal etwas Besonderes (und dazu noch ganz einfach). Wie immer nach einem Rezept aus Die besten Burger: Von Beef bis Veggie.

feta-kirsch-burger

Zutaten für 4 Burger:
4 Burger-Brötchen (gekauft oder selber gebacken)
500 g Rinderhack
etwas Meersalz
100 g Schafskäse
50 g Kirschmarmelade
einige Blätter Eisbergsalat

Den Schafskäse in ganz kleine Würfel schneiden und in einer Schale mit der Kirschmarmelade verrühren. Etwas Marmelade zum Bestreichen der Deckel reservieren.

Aus dem Hackfleisch 4 Pattys formen, salzen und in einer kräftig vorgeheizten Pfanne bei starker Hitze von jeder Seite 4 Minuten braten (Tipps findet Ihr hier). Kurz vor Ende der Garzeit die Pattys mit etwas von der Kirsch-Käse-Masse bestreichen und zudecken, damit der Käse weich und cremig wird.

Die Buns aufschneiden und 2 Minuten im Backofen rösten. Die unteren Hälften mit der restlichen Kirsch-Käse-Masse bestreichen und mit den Pattys und den Salatblättern belegen. Die Deckel mit Kirschmarmelade bestreichen und auf die Hamburger setzen.

Zugegeben: die anwesenden Kinder waren nur mäßig begeistert und sind auf Ketchup und Käse ausgewichen. Das hat aber der Burger-Party-Stimmung keinen Abbruch getan.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Feta-Kirsch-Burger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s