Post-Party-Food: Roter Heringssalat

Definition Post-Party-Food: herzhaftes, salzlastiges Essen, das nicht aufwendig vorzubereiten ist, in einer großen Schüssel serviert wird und viele erschöpfte (bis verkaterte) Menschen glücklich macht.

heringssalat

Denkt daran: der 1. Januar kommt bestimmt!

Zutaten für 6 Personen:
6 große Kartoffeln
1 Päckchen vorgegarte rote Bete (500g)
2 säuerliche Äpfel
3 Gewürzgurken (oder 8-10 Cornichons)
500 g Matjesfilets
300 ml Sahne
3 EL Senf
Salz und Pfeffer

Die Kartoffeln weich kochen, etwas abkühlen lassen, dann pellen und würfeln. Rote Bete, Äpfel, Gurken und Matjes ebenfalls würfeln.
Alle Zutaten in eine große Schüssel geben.
Die Sahne mit dem Senf halb steif schlagen und über den Salat geben. Alles gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, durchziehen lassen.

Dazu schmeckt Pumpernickel, eventuell noch ein hart gekochtes Ei und kaltes Bier oder Cola (je nach Katergrad…).

Es gibt übrigens noch mehr Post-Party-Food auf meinem Blog: Badischer Wurstsalat hat sich in solchen Situationen auch schon sehr bewährt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s