Schnelles Himbeereis aus drei Zutaten

Ja, ich weiß – ich bin nicht die Erste, die unkompliziertes Eis ohne Eismaschine verbloggt. Aber ich finde, dass es sich absolut einen Platz auf meiner Seite verdient hat: es kommt (in der Basisversion) mit nur drei Zutaten aus, ist innerhalb von 5 Minuten hergestellt und stellt einen tollen Abschluss für ein sommerliches Menü dar.

himbeereis

Zutaten für 4 Personen:

500 g Magerquark
300 g tiefgefrorene Himbeeren
Honig, Puderzucker oder Agavendicksaft zum Süßen nach Geschmack

Diese drei Zutaten füllt Ihr in eine Schüssel, schnappt Euch den Pürierstab und püriert eifrig.

Variationsmöglichkeiten gibt es natürlich unendlich viele: man kann etwas Vanillemark hinzufügen, Limettensaft, wenn man es etwas säuerlicher mag. Schokostreusel gehen auch. Für ein bisschen Crunch kann man gehackte Nüsse oder Pistazien nehmen.
Und außerdem eignet sich natürlich auch jedes andere gefrorene Obst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s