Nudelsalat mit Pilzen und Blaubeeren

Beerige Wochen bei Gäste ganz easy!

Den Anfang haben ja am Montag die Johannisbeeren in einer leckeren Tarte mit Mandeln und Baiser gemacht. Heute sind Blaubeeren am Start – und zwar nicht in einer süßen, sondern in einer herzhaften Kombi.

pilz-nudelsalat

Als Beilage für 4 Personen oder als Hauptgericht für 2:
250 g hübsche Nudeln
250 g braune Champignons
250 g Blaubeeren
Saft von je 1 Zitrone und Orange
1 EL Honig
1 Zweig Rosmarin
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Die Nudeln kochen.
In der Zeit die Blaubeeren waschen, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, die Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken.
Aus Zitronen- und Orangensaft, Honig, Rosmarin und Öl eine Marinade zusammenrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Nudeln abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Dann mit den übrigen Zutaten vermengen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s