Couscoussalat mit Garnelen

Darüber freuen sich die Mädels garantiert. Oder auch die Mama, wenn man sich endlich mal wieder einen gemütlichen Abend machen kann 😉

couscousmitgarnelen

Zutaten für 4 Personen:

250 g TK-Garnelen
3 EL Pinienkerne
2-3 Zwiebeln
1 Bund glatte Petersilie
4-5 EL Olivenöl
250 g Couscous
75 g Rosinen
Saft von 2 Limetten
Salz, Pfeffer
1 Knoblauchzehe, in feine Würfelchen geschnitten

Garnelen auftauen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Petersilie grob hacken.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. 300 ml Wasser und 1/2 TL Salz zufügen, aufkochen lassen. Couscous und Rosinen einrühren. Vom Herd nehmen und etwa 5 Minuten quellen lassen. Etwas abkühlen lassen, in eine Schüssel umfüllen und mit einer Gabel auflockern.
Limettensaft mit Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer Marinade mischen. Mit Pinienkernen und Petersilie unter den Couscous mischen.
1 EL Öl erhitzen. Garnelen darin 2-3 Minuten anbraten. Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Couscoussalat mit den Garnelen servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s