Chili con carne

Dieses Wochenende waren wir schon wieder so viele, draußen war es kalt und ich wollte gerne schon vormittags kochen… drei gute Gründe, mal wieder einen Klassiker auszupacken.

chili

Chili con carne für 8 Personen:

2 kg gemischtes Hackfleisch
3 EL Öl
je 1 große gelbe und rote Paprika
2 Gemüsezwiebeln (nicht so riesige)
3 kleine Dosen stückige Tomaten
2 Dosen Kidneybohnen
Salz, Pfeffer, Chilipulver (oder getrocknete Chilischoten)

Zwiebeln und Paprika schälen bzw. putzen und in Würfel schneiden.
Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch krümelig anbraten. Mit reichlich Salz, Pfeffer und Chilipulver (oder zerbröselten Chilis) würzen. Die Gemüsewürfel zufügen und bei mittlerer Hitze etwa 5 min mitbraten. Dann die Tomaten zufügen und alles etwa 1 Stunde bei kleiner Hitze vor sich hin schmoren lassen. Erst 5 min vor Ende die Bohnen zufügen (denn die sind schon weich, müssen nur heiß werden).
Je nach gewünschter Schärfe dann nochmal abschmecken.

Wie gesagt, ich habe das Chili schon vormittags gekocht. Ich finde, es schmeckt sogar noch besser, wenn es einmal wieder aufgewärmt wurde. Wer mag, kann sich am Tisch noch einen Klecks Sauerrahm auf sein Chili löffeln.

Bei uns gab es dazu einfach reichlich Baguette und Salat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s