Bayerischer Abend

Manchmal fehlen mir echt die Berge…
Meiner Herkunft nach bin ich zwar waschechte Norddeutsche, und eine Zeitlang dachte ich auch, man könnte überhaupt nirgendwo anders als in Berlin leben, aber seit mich die Liebe nach München verschlug, musste ich ein paar meiner Vorurteile dann doch über Bord werfen.
An sonnigen Wochenenden gibt es (fast) nichts Schöneres als einen Berg hinaufzustapfen und sich oben auf der Hütte mit einer bayerischen Brotzeit zu belohnen.
Berge gibt es in Hamburg zwar keine, aber die bayerische Brotzeit machen wir immer noch hin und wieder – vor allem mit Besuch.
collage bayern
Was darf auf keinen Fall fehlen?
Leberkäse – gibt es bei richtigen Metzgern, manchmal muss man vorbestellen, die Aluschalen kommen dann einfach nur in den Ofen, 200 g pro Person darf man schon rechnen.
Süßen oder scharfen Senf dazu? Das ist Geschmackssache!

Gurken- und Kartoffensalat – ich glaube, das sprengt hier den Rahmen. Da hat wahrscheinlich jeder sein eigenes Rezept. Oder was meint Ihr? Bedarf?

Brezen ohne l – hier in Hamburg kaufe ich eigentlich immer tiefgefrorene zum Aufbacken. Wenn die frisch gemacht sind, sind sie viel knuspriger als ihre Kollegen vom Bäcker.

Obatzda – jaaa, ganz wichtig. Für mich persönlich der Star der Brotzeittafel! Deswegen hier auch das Rezept:
1 fein gewürfelte Zwiebel
200 g reifer Weichkäse
100 g Frischkäse
40 g weiche Butter
1 TL edelsüßes Paprikapulver, Salz Pfeffer
alles gut vermatschen und ein Stündchen durchziehen lassen,
mit Schnittlauch bestreuen.

An guadn!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bayerischer Abend

  1. Pingback: Oktoberfestsalat mit Leberkäse | Gäste ganz easy!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s